Mink Wimpern – Einzelwimpern

Warum eine Wimpernverlängerung mit Einzelwimpern?

Einzelwimpern bringen zwei riesige Vorteile mit:

1. die lange Haltbarkeit
2. das natürliche Aussehen

Beides sind Vorteile, mit denen die falschen Wimpernbänder komplett beziehungsweise teilweise aus dem Rennen geworfen werden. Das Wundermittel hinter der starken Haltbarkeit sind die speziellen Wimpernkleber für Einzelwimpern. Sie sind dauerhaft und wasserfest. Denn schließlich sollen die schönen Mink Lashes nicht gleich beim nächsten Duschen im Abfluss verschwinden. Auch einem Besuch im Freibad oder dem Sport steht so nichts im Weg.

Allerdings gibt es einen Punkt im Bezug auf Wimpernkleber zu beachten: der spezielle Wimpernkleber für Einzelwimpern braucht ca. 48 Stunden, um vollständig zu trocknen. In dieser Zeit sollten Mink Wimpern keinen Kontakt mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten sowie mit Makeup-Produkten haben. Damit die falschen Einzelwimpern auch nach der Trocknungszeit lange halten, empfehlen wir auf fetthaltige und ölige Produkte am Auge zu verzichten. Einen weiteren Vorteil gibt es noch: Mascara oder eine Wimpernzange werden nicht mehr benötigt um die Wimpern in Form zu bringen.

Wie werden Mink Lashes entfernt?

Blink Lash – die Topadresse wenn es um Mink Wimpern geht

Wichtiger Hinweis zu Mink Wimpern

Dieser Blogeintrag beschäftigt sich mit dem Thema “Mink Wimpern”, einer Form von Einzelwimpern. Das Anbringen dieser Single Lashes nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und benötigt viel Präzision. Zudem ist die Klebekraft der dauerhaften Wimpernkleber für Einzelwimpern wesentlich stärker, wodurch es schwerer ist den Kleber zu lösen. Aus diesen Gründen empfehlen wir Dir das Ankleben von Single Lashes, Mink Lashes und auch Silk Wimpern in jedem Fall von einem Experten durchführen zu lassen. Zum Beispiel kannst du hierfür in ein gutes Kosmetikstudio gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.