Lexikon

In diesem Lexikon beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um das Thema Falsche Wimpern. Du findest hier Antworten wie Du Deine künstlichen Wimpern aufbewahren kannst und was Du tun kannst, wenn Du sie wiederverwenden möchtest.

Falsche Wimpern - Ankleben

Wenn man sich das perfekte Paar falsche Wimpern zugelegt hat, möchte man es natürlich auch tragen. Wie Du Deine Wimpern am einfachsten anbringen kannst, erklären wir Dir hier in unserem Blogpost. Hier erklären wir Dir, wie Du Deine Wimpern kürzen, ankleben und wieder entfernen kannst. In unserem Videotutorial zeigt Dir Vanessa noch einmal visuell die Schritte und verrät Dir noch ein paar Tipps und Tricks.

Falsche Wimpern - Aufbewahrung

Wenn Du Deine Wimpern wiederverwenden möchtest, kannst Du sie auf zwei Arten aufbewahren. Die erste Möglichkeit ist, dass Du sie wieder in der Originalverpackung aufbewahrst. Wichtiger Hinweis: Hast Du Deine Wimpern von Kleberesten und überschüssiger Mascara nach dem Tragen befreit? Dann warte bis die Wimpern vollständig getrocknet sind, bevor Du sie wieder in die luftdichte Verpackung schließt.

Lash Cases

Eine zweite Möglichkeit sind Aufbewahrungsboxen. Diese gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Größen. Unser Liebling ist zum Beispiel die Lashbox von lenilash. Die Box in Roségold kann bis zu drei Wimpern beherbergen. Und aufgrund ihrer praktischen Größe und dem integrierten Spiegel ist sie perfekt für Ausflüge und Reisen.

Falsche Wimpern - Brille

Du bist Brillenträger, möchtest aber auf den tollen Effekt von falschen Wimpern nicht verzichten? Dann musst Du bei der Wahl Deiner künstlichen Wimpern vor allem auf die Länge achten. Ist die Wimper nämlich zu lang, berührt sie das Brillenglas und kann dies beschädigen. Zudem können zu lange Wimpern beim Tragen schnell unangenehm werden. Wir empfehlen für Brillenträger also kürzere Wimpern mit einem tollen Volumen.

Beispiel: lenilash Nr. 119 / 120, Red Cherry Nr. 605 Berkeley

Falsche Wimpern - entfernen

Wie Du Deine falschen Wimpern ganz einfach und schmerzfrei entfernst, kannst Du in diesem Blogpost lesen. 

Falsche Wimpern - Haltbarkeit

Die Haltbarkeit Deiner Wimpern hängt von dem Wimpernkleber und der Art der falschen Wimpern ab. Für Wimpernbänder gibt es die Wimpernkleber von der Marke DUO. Diese kannst Du nutzen, wenn Du Deine Wimpern am Ende des Tages wieder entfernst. Den DUO Eyelash Adhesive Kleber gibt es in einer hellen oder dunklen Farbe.

Spezieller Wimpernkleber für Single Lashes

Für Einzel- und Dauerwimpern ist ein anderer spezieller Wimpernkleber notwendig. Dieser ist wasserfest und hält dementsprechend länger. Da das Ankleben von Einzelwimpern professionelle Erfahrung erfordert, solltest Du eine Verlängerung mit Einzel- und Dauerwimpern in jedem Fall von einem Wimpernexperten machen lassen.

Falsche Wimpern - Mascara

Wenn es ans Ankleben der falschen Wimpern geht, stellt sich häufig die Frage: Soll ich die Wimpern vor oder nach dem Auftragen von Mascara anbringen? Theoretisch kannst Du beide Methoden anwenden.

Ankleben nach der Wimperntusche

Der Vorteil des Anbringens der Wimpern nach dem Tuschen ist, dass die falschen Wimpern nur wenig mit der Mascara in Kontakt kommen. So bleiben sie lange sauber und verkleben nicht. Allerdings ist das Ankleben schwerer.

Ankleben vor der Mascara

Klebst Du die Wimpern auf, bevor Du Wimperntusche verwendest, kannst Du Deine eigenen Wimpern einfacher mit den Härchen der False Lashes verbinden. Und auch das Kleben ist einfacher. Allerdings bleiben am Ende des Tages viele Reste der Mascara auf den falschen Wimpern hängen. Diese kannst Du mit der richtigen Pflege entfernen. Ein richtig und falsch gibt es hier also nicht. Am Ende entscheidest Du, welche Methode für Dich am besten ist.

Falsche Wimpern - Natürlichkeit

Meist verbindet man die Worte „falsche Wimpern“ oder auch „künstliche Wimpern“ nicht sofort mit einem natürlichen Aussehen. Aber es gibt durchaus Wimpern, die nicht so voluminös und dramatisch aussehen. Bei natürlicheren falschen Wimpern ist die Anzahl der einzelnen Wimpernhärchen kleiner. Auch die Abstände zwischen den Haaren sind größer. Sie wirken nicht so auffällig am Auge. In unserem Video-Tutorial „Falsche Wimpern im Vergleich“ zeigt Dir Vanessa ein paar schöne natürlichere falsche Wimpern.

Falsche Wimpern - Pflege

In unserem Blog findest Du einen spannenden, ausführlichen Post mit dem Thema Pflege von falschen Wimpern. Hier geben wir Dir Tipps, wie Du Deine falschen Wimpern ganz einfach und sorgfältig reinigen kannst. Und wir zeigen Dir alle Tools, die Du dafür brauchst.

Falsche Wimpern - Sport, Sauna und Schwimmbad

Da die Wimpernbänder für das kurzzeitige Tragen konzipiert sind, ist der Wimpernkleber wasserlöslich. Das bedeutet, dass sich die Wimpern beim Schwimmen sowie bei feuchtigkeitsintensiven Aktionen wie Sport und dem Saunabesuch, vom Wimpernkranz lösen können.

Wie sieht es bei Einzelwimpern aus?

Anders ist es bei Einzel- und Dauerwimpern. Diese werden mit einem wasserfesten Wimpernkleber befestigt. Allerdings musst Du 48 Stunden nach dem Ankleben durch einen Experten mit dem Sport etc. warten, da der Kleber erst dann voll ausgehärtet ist. Danach kannst Du ohne Probleme Sport machen, die Sauna besuchen oder ins Schwimmbad gehen.

Falsche Wimpern - verklebt

Aufgrund der Reste des Wimpernklebers und Mascara-Überbleibsel kann es sein, dass die kleinen Härchen des Wimpernbandes verkleben. Mit der richtigen Reinigung und Pflege kannst Du Deine Wimpern davor bewahren.

Die richtige Pflege

In unserem Blog findest Du einen Post zum Thema „Pflege falscher Wimpern“. Dort erklären wir Dir, was Du beachten musst und wie Du Deine Wimpern in neuem Glanz erstrahlen lassen kannst. Natürlich kann es auch passieren, dass die Wimpern zu stark verklebt sind. Aber mit der richtigen Reinigung nach jedem Tragen kannst Du dem entgegenwirken.

Falsche Wimpern - vor oder nach dem Schminken ankleben

Die falschen Wimpern sollen Deinem Augenmakeup noch das i-Tüpfelchen sozusagen aufsetzen und Deinen Augenaufschlag ausdrucksstarker erscheinen lassen. Da die falschen Wimpern den eigenen Wimpern Volumen verleihen sollen, sind diese länger als die eigenen.

Wenn Du die falschen Wimpern also vor dem Schminken des Augenmakeups aufklebst, wird es für Dich schwierig sein, Dein Makeup gezielt und präzise auftragen zu können. Daher empfehlen wir Dir zuerst Deinen Look für die Augen zu schminken und dann im letzten Schritt die Wimpern anzubringen.

Falsche Wimpern - Wiederverwendung

Wenn man sich ein schönes Paar falsche Wimpern zulegt, möchte man diese natürlich nicht nach einmaligem Tragen wegwerfen. Hier ist eine gute, gründliche und vor allem regelmäßige Pflege der False Lashes das Zauberwort. Achte darauf, dass Du nach jedem Tragen alle Klebereste, Reste der Wimperntusche und sonstigen Schmutz von Deinen falschen Wimpern entfernst.

Erfahre mehr in unserem Blog

Wie Du das ganz leicht machen kannst, erklären wir Dir in unserem Blogpost zur Pflege von falschen Wimpern. Wenn Du diese Tipps beherzigt und regelmäßig nach jedem Tragen Deine Wimpern säuberst, kannst Du sie sogar bis zu 10 mal wiederverwenden.

Welcher Wimpernkleber ist der beste?

Eine unserer Top-Empfehlungen ist der DUO Brush on Striplash Adhesive Wimpernkleber für Wimpernbänder. Dieser transparente Wimpernkleber lässt sich mit dem integrierten Applikator besonders einfach auf dem Wimpernband verteilen. Er besteht aus hautfreundlichem Latex und ist reich an Vitaminen. So hält er besonders gut am Auge und ist super geeignet für sensible oder feuchte Augen, die zum schnellen Tränen neigen.

Falsche Wimpern - Wimpernverlängerung ohne Chemie

Für eine natürliche Wimpernverlängerung ganz ohne chemische Produkte ist die Verwendung von Rizinusöl die ideale Lösung. Aber auch andere Öle mit dem natürlichen Wirkstoff Vitamin E helfen gut, um Wimpern auf natürliche Weise zu verlängern. Da es sich hierbei um natürliche Produkte ohne chemische Zusatzstoffe handelt, verlängert sich auch die Dauer bis du ein Ergebnis siehst.

Kann ich mir die Augen reiben, wenn ich falsche Wimpern trage?

Gerade bei Wimpernverlängerungen mit Einzelwimpern musst Du aufpassen, da diese auf deinen eigenen Wimpern befestigt sind. Durch das Reiben am Auge können Deine eigenen Wimpern sich lösen und somit auch die falschen Einzelwimpern. Auch bei Wimpernbändern solltest Du auf das Reiben der Augen verzichten, da sich sonst der Kleber und somit auch die falschen Wimpern lösen.